Verkehrsumleitung für Gewerbeschau und Jubiläum

(wS/neun) Neunkirchen – Für die Leistungs- und Gewerbeschau und das Dorffest im Rahmen der 725-Jahr-Feier Neunkirchens wird das Teilstück der Kölner Straße in Neunkirchens Ortsmitte von der Ampelanlage „Bitzegarten“ bis zur Ampelanlage „Bahnhofstraße“ in der Zeit vom 17.05.2014, 6:00 Uhr bis zum 18.05.2014, 23:00 Uhr gesperrt.

Ferner wird das Teilstück der „Frankfurter Straße“ vom Anfang (Brennereck) bis zur Einmündung „Gartenstraße/Am Siebertsweiher“ gesperrt; diese Maßnahme ist notwendig, damit es durch möglichen Rückstau durch die Ampelanlage “Gartenstraße“ nicht zum Stillstand des Verkehrs kommt.Die Umleitung aus Richtung Eiserfeld und Wilnsdorf in Richtung Burbach erfolgt über den Rassberg.

Umleitung erfolgt über den Rassberg

Über den Rassberg erfolgt auch die Umleitung aus Fahrtrichtung Herdorf in Richtung Eiserfeld und Wilnsdorf, weil aus der „Gartenstraße“ in die “Frankfurter Straße“ nicht links abgebogen werden kann.

Als flankierende Maßnahme werden für die Zeit das Teilstück der Bahnhofstraße bis zur Einmündung Gartenstraße, die Gartenstraße und die Wiesenstraße mit einem beidseitigen Haltverbot belegt.

Die Gemeinde Neunkirchen bittet alle Autofahrer, die nicht zum Festgelände möchten, den Bereich großräumig zu umfahren!

.

– Anzeige itte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.