Altenseelbach Open: Meldungen noch bis zum 14. Juli möglich

(wS/sp) Neunkirchen-Altenseelbach – Die malerisch gelegene Anlage des Tennisverein Altenseelbach wird vom 17. bis 26. Juli wieder zum Mekka der heimischen Tennisszene. Zum nun schon siebten Mal richtet der Club an der Breitelbachstraße sein Leistungsklassenturnier für Erwachsene aus. Das Preisgeld wurde in diesem Jahr auf 2.100 Euro aufgestockt und zwei neue Altersklassen werden angeboten.

„Wir haben die offene Herren- und Damenklasse mit ins Boot aufgenommen, da hier eine große Nachfrage herrschte und es einige Mannschaften mit Akteuren dieser Altersklasse im näheren Umfeld gibt“, so Sportwart und Turnierdirektor Thorsten Seiler. Alle weiteren Konkurrenzen waren auch schon im Vorjahr ausgeschrieben. So geht es auch bei den Herren und Damen 30, bei den Herren 40 und 50 sowie im Mixed um je 150 Preisgeld für den Turniersieg.

Freuen sich auf die 7. Auflage der Altenseelbach Open: Ralf Löhr (2. Vorsitzender), Alisa Löhr (Turnierausschuss), Thorsten Seiler (Turnierdirektor), Petra Preuschoff (Turnierausschuss) und Werner Schönau (1. Vorsitzender). Foto: Verein

Freuen sich auf die 7. Auflage der Altenseelbach Open: Ralf Löhr (2. Vorsitzender), Alisa Löhr (Turnierausschuss), Thorsten Seiler (Turnierdirektor), Petra Preuschoff (Turnierausschuss) und Werner Schönau (1. Vorsitzender). Foto: Verein

Und selbst der Sieger jeder Nebenrunde erhält noch 50 Euro. Jeder Teilnehmer hat pro Konkurrenz mindestens zwei Spiele. 2013 gab es an die 50 Meldungen, für die neueste Auflage erwartet Seiler noch einen Schwung mehr Anmeldungen. Bis zum 14. Juli sind Meldungen (per E-Mail an Dorfbach@aol.com oder im Online-Turnierportal mybigpoint möglich).

Gespielt werden darf in einer Einzelkonkurrenz und im Mixed, eine flexible Spielplangestaltung wird Berufstätigen ermöglicht. Bei den Herren hat sich bereits LK2-Spieler Sebastian Vollmers (TV Rönkhausen) in die Meldeliste eingetragen. Der Verein mit den meisten Meldungen darf sich über ein mit 30 Litern Gerstensaft gefülltes Fass des Sponsors freuen.

Auch 2014 liegt eine reich bebilderte Turnierzeitschrift aus. Nach der Siegerehrung findet am 26. Juli eine Party im Clubheim statt. Während des gesamten Turniers sorgt das rührige Team des TVA für eine liebevolle Bewirtung der Teilnehmer und Zuschauer. Der Eintritt ist wie immer frei.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .