Tagesarchiv: 8. Juli 2014

VIDEO: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

(wS/khh) Hilchenbach. — ERSTMELDUNG — Auf der L728 zwischen Hilchenbach und Brachthausen ereignete sich Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Peugeot war auf der Landstraße von Hilchenbach kommend in Richtung Brachthausen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Oldtimer der Marke Citroen. Ein drittes Fahrzeug ...

Weiterlesen »

Fahrsicherheit von Senioren erhalten

(wS/ne) Netphen. Für viele Senioren hängt die Lebensqualität im Alter entscheidend mit der Mobilität zusammen. Die Fahrtüchtigkeit und Verkehrssicherheit lange zu erhalten sind Ziel einer Veranstaltungsreihe, zu der die Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen die reifere Generation herzlich einlädt. Am Mittwoch, 23. Juli 2014, findet um 15 Uhr im Ratssaal des Rathauses ein Vortrag zum Thema „Mobil bleiben und sicher Autofahren ...

Weiterlesen »

Ausstellung: Die Spuren des Krieges in Siegen und Wittgenstein

(wS/uni) Siegen-Weidenau. Eine neue Ausstellung an der Universität Siegen untersucht die Spuren des Ersten Weltkrieges in den Gemeinden in Siegen und Wittgenstein. Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus, die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts. Millionen von Menschen verloren ihr Leben, die politische Situation in Europa und der Welt veränderte sich massiv. Der Krieg hat Spuren hinterlassen – auch in ...

Weiterlesen »

Public Viewing: Odeborn-Arena vor Regenfront gewappnet

(wS/blb) Bad Berleburg. Der Blick auf die Wetterprognose des heutigen Abends hat selbst bei den Vorstandsmitgliedern des Bad Berleburger Jugendfördervereins leichte Sorgenfalten hervorgerufen. Allerdings haben genau diese Personen schon unter widrigeren Umständen tolle Veranstaltungen durchgeführt. Man denke nur an diverse WeihnachtsZeitreisen… „Mit Temperaturen um den Gefrierpunkt ist heute Abend auf jeden Fall nicht zu rechnen, gegen den Regen werden wir ...

Weiterlesen »

Fotoausstellung „Hilchenbacher Stadtteilansichten“

(wS/hi) Hilchenbach. Der Hilchenbacher Fotokalender ist ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit: Die Stadtsparkasse Hilchenbach, die Stadtzeitung Hilchenbach und die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach haben bereits zwei Fotokalender mit Motiven aus Hilchenbach zusammengestellt. 2014 stand der Fotokalender unter dem Motto „Hilchenbacher Stadtteilansichten“. Mehr als 30 Hobby-Fotografen haben sich dieses Motto zu Herzen genommen, über 100 Einsendungen sind in der ...

Weiterlesen »

Kino „ohne ALTERsbeschränkung zeigt „Frau Ella“

(wS/hi) Hilchenbach-Dahlbruch. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zeigte Wirkung – auch auf das Dahlbrucher Seniorenkino. Lief doch zur besten Kinozeit ausgerechnet das wichtige Spiel Deutschland – Portugal. Doch trotz des „Straßenfegers“ im Fernsehen und bei den Public Viewings ließen sich beachtliche 85 Filmfreunde im Juni von den faszinierenden Bildern der „Alpen von oben“ in ihren Bann ziehen. Und damit hat ...

Weiterlesen »

AWO ludt zum traditionellen Sommerfest

(wS/oo) Netphen-Deuz. Zahlreiche Besucher zog es am Samstag zum großen Sommerfest rund um die AWO-Werkstatt in Deuz. Der SPD-Ortsverein Deuz, der Förderverein der AWO-Siegener Werkstätten als Veranstalter und zahlreiche Vereine hatten für die Besucher ein buntes Programm auf die Beine gestellt wurden. Viele tolle Angebote warteten in dieser 36. Auflagen auf die großen und kleinen Festgäste. Neben der großen Hüpfburg ...

Weiterlesen »

Uwe Möller ist neuer Schützenkönig

(wS/oo) Dreis-Tiefenbach. „Und wieder ging ein Schützenjahr zu Ende! Mit dem traditionellen Vogelschießen soll das neue Schützenjahr bei den Mitgliedern des Schützenverein Seelbachtal Dreis-Tiefenbach beginnen“. Mit diesen Worten begrüßte Vorsitzender Heinz Voß die 19 Schützinnen und Schützen, Netphens stellvertretende Bürgermeisterin Annette Scholl und Ortsbürgermeister Horst Völkel. Ein besonderer Gruß ging an das noch amtierende Königspaar Wolfgang Frevel und Marga Sommer, ...

Weiterlesen »

Kinderfeuerwehr „Löschzwerge Alchetal“ gegründet

(wS/si) Siegen. Einmal Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau spielen, das können künftig die Kinder der neu gegründeten „Löschzwerge Alchetal“ in Siegen. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Siegen leistet damit vorbildliche Nachwuchsarbeit. Die Jungen und Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren haben ihren ersten Übungsabend schon erfolgreich absolviert. Spielerisch und mit viel Spaß werden sie in Fahrzeug- und Gerätekunde oder Brandschutzerziehung unterrichtet – ...

Weiterlesen »

„Urgestein“ vom Hachenberg verabschiedet

(wS/bw) Erndtebrück. In der letzten Woche versetzte und verabschiedete der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Martin Krüger, den Leiter des Stabsgebietes 4, Oberstleutnant Uwe Döbbert in den Ruhestand. Am Luftwaffenstandort Erndtebrück war Döbbert bis dato neben der Führung seines Stabsgebietes, unter anderem auch als Technischer Leiter und Infrastrukturstabsoffizier eingesetzt. Zur Überraschung des künftigen Pensionärs wurde das durch ihn maßgeblich mitgeplante und mitgestaltete Einsatzgebäude, im Rahmen seiner ...

Weiterlesen »