Fotoausstellung „Hilchenbacher Stadtteilansichten“

(wS/hi) Hilchenbach. Der Hilchenbacher Fotokalender ist ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit: Die Stadtsparkasse Hilchenbach, die Stadtzeitung Hilchenbach und die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach haben bereits zwei Fotokalender mit Motiven aus Hilchenbach zusammengestellt.

Ausstellung_Stadtansichten

von links: Rolf Bohn, Ruth Eyhorn, Teilnehmerin am Fotowettbewerb, Susanne Birlenbach, Touristik-Information (Foto: Stadt Hilchenbach)

2014 stand der Fotokalender unter dem Motto „Hilchenbacher Stadtteilansichten“. Mehr als 30 Hobby-Fotografen haben sich dieses Motto zu Herzen genommen, über 100 Einsendungen sind in der Touristik-Information eingegangen. Der Kalender bot jedoch nur Platz für 13 Fotos. Der Großteil der Einsendungen ist jedoch so bezaubernd und von besonderer Qualität, dass es den Mitarbeiterinnen der Touristik-Information leicht gefallen ist, weitere 59 Fotos für eine Ausstellung auszuwählen. Diese sind bis 8. August 2014 im Rathaus in Hilchenbach zu sehen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr und am Freitag von 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr zu besichtigen.

Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, sich an den wunderschönen Motiven zu erfreuen – und vielleicht auch Anregungen für den nächsten Fotokalender zu finden.

Das Motto für den Kalender 2015 lautet „Hilchenbacher Aussichten!“ Bis zum 24. Oktober 2014 freuen sich Susanne Birlenbach und Kornelia Heer von der Touristik-Information wieder auf viele Einsendungen im Querformat. Fotos (mindestens 200 dpi oder 1 MB) sollten digital per E-Mail an touristinfo@hilchenbach.de gesandt werden. Anzugeben ist dabei der Name und die Anschrift des Absenders sowie der Ort des Motivs und das (ungefähre) Datum der Aufnahme. Mit der Teilnahme stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung ihres Fotos auch für weitere Zwecke der Stadt Hilchenbach (Druckerzeugnisse, Kalender, Internet) zu.

Klimke, Oliver_Oberndorfer Höhe

„Oberndorfer Höhe“ (Foto: Oliver Klimke)

Scheel, Juliane_Weiher beim Riemen

„Weiher beim Riemen“ (Foto: Juliane Scheel)

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]