Tagesarchiv: 28. Juli 2014

VIDEO: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Wenden-Altenhof

(wS/at) Wenden-Altenhof . Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten am frühen Montagabend im strömenden Regen nach Altenhof zur Straße „Oberm Wäldchen“. Dort hatte auf Grund eines Blitzeinschlages ein Dachstuhl Feuer gefangen. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Zur genauen Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden. Fotos & Videobeitrag: wirSiegen.de . Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote ...

Weiterlesen »

Hilchenbacher Bürgersprechstunden am 31. Juli und 7. August fallen aus!

(wS/hi) Hilchenbach. Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab ist an den nächsten beiden Donnerstagen, den 31. Juni und 7. August nicht im Dienst. Seine Bürgersprechstunden fallen daher an diesen Nachmittagen aus. Nächste Gelegenheit Hans-Peter Hasenstab wieder persönlich zu sprechen, ist eine Woche später am 14. August von 15.00 bis 16.30 Uhr. Sollte ansonsten Gesprächsbedarf bestehen, kann jederzeit ein Termin unter der Telefon-Nummer 02733/288-202 vereinbart ...

Weiterlesen »

Blutspende in Allenbach sehr gut besucht

(wS/drk) Hilchenbach-Allenbach. Auch in den Sommerferien werden Blutspenden drin-gend benötigt. Der Blutspendetermin des DRK-Allenbach hat am 18. Juli mit einem guten Spendenergebnis dazu beigetragen. Ursula Karl und ihr Team konnten bei Temperaturen um die 30 Grad insgesamt 84 Blutspender begrüßen. Als Dankeschön erhielt jeder Blutspender vom DRK-Allenbach eine kleine Kühltasche. Auch das Team des Blutspendedienstes West bedankte sich bei jedem ...

Weiterlesen »

Wildbienen-Schutz im eigenen Garten

(wS/si) Siegen. Wildbienen sind in Mitteleuropa die wichtigsten Bestäuber und tragen erheblich zur Vielfalt der Pflanzen bei. Sowohl Honig- als auch Wildbienen sind für die Bestäubung vieler Kulturpflanzen verantwortlich: Damit Äpfel oder Birnen im Herbst überhaupt geerntet werden können, müssen im Frühjahr die Bienen von Blüte zu Blüte geflogen sein. Wildbienen brauchen Wildblumen! Trotz ihrer großen Bedeutung gilt knapp die Hälfte ...

Weiterlesen »

„Dankeschön“-Veranstaltung: 160 Mädchen hatten „MuT“

(wS/siwi) Siegen. „Dankeschön“ hat Martina Böttcher, die Gleichstellungsbeauftrage des Kreises Siegen-Wittgenstein, jetzt allen Beteiligten am Projekt „MuT – Mädchen und Technik – Vorbildfrauen geben Einblicke in Zukunftsberufe“ gesagt. Dazu hatte sie 80 Schülerinnen, 40 Vorbildfrauen, Lehrer, Eltern und alle Projektpartner in die Aula des Kulturhauses Lÿz eingeladen, die in diesem Jahr am Projekt teilgenommen hatten. Insgesamt war die Aula mit ...

Weiterlesen »

Fahrlässige Brandstiftung ist Ursache für Wohnungsbrand in Bad Berleburg

(wS/ots) Bad Berleburg. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zum Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Bad Berleburger Jacob-Nolde-Straße am Sonntagabend sind abgeschlossen (wir berichteten). Ein technischer Defekt als Brandursache wird klar ausgeschlossen. Nach der Untersuchung des Brandortes und der Vernehmung des 52-jährigen Mannes, der bei dem Brand selbst verletzt wurde, ist klar: Es war fahrlässige Brandstiftung. Der Tathergang stellt sich nach kriminalistischer Rekonstruktion wie folgt dar: Der Bad Berleburger war ...

Weiterlesen »

PUSH e.V. tanzte in den Sommerabend

(wS/hi) Hilchenbach. Bei strahlender Abendsonne nahmen kürzlich zwölf Kinder im Alter von 9 bis 17 Jahren das Angebot des PUSH e.V. wahr und lernten auf der Bühne der Gerichtswiese an der Wilhelmsburg die neuesten und coolsten Moves. Unter Leitung von Lisa Klingelhöfer, bekannt aus der Tanzgruppe „ToTheLimits“, startete die bunt gemischte Gruppe mit guter Laune und voller Motivation. Auf dem Lied ...

Weiterlesen »

36-jähriger Randalierer verletzt drei Polizisten

(wS/ots) Siegen. Ein 36-jähriger Mann aus Siegen randalierte am Freitagmorgen in seiner Wohnung in der Friedrichstraße und drohte damit, sich und seine Frau umzubringen. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, verbarrikadierte sich der 36-Jährige in einem Zimmer seiner Wohnung. Den Einsatzkräften gelang dennoch nach kurzer Zeit und trotz heftigen Widerstandes die Festnahme des Mannes. Der Siegener hatte zuvor noch versucht, die Beamten mit einem Schraubendreher zu attackieren und ...

Weiterlesen »

Maximal fünf bis sechs Schwerlasttransporte pro Tag und Ausweichstrecke

(wS/siwi) Burbach. Die Sperrungen von zwei Brücken auf der B 54 bei Burbach-Würgendorf für Schwerlasttransporte über 44 Tonnen wird kaum spürbare Auswirkungen für die Anwohner an den Ausweichstrecken über Niederdresselndorf und Holzhausen bzw. Burbach haben: „Wir gehen pro Tag von fünf bis sechs Fahrten pro Umleitungsroute aus“, macht die Kreisverwaltung deutlich und erläutert: Der „normale“ LKW-Verkehr wird auch künftig über die ...

Weiterlesen »

Noch Plätze frei: Fahrt für Frauen ins Frauenmuseum

(wS/ne) Netphen/Wilnsdorf. Das Bonner Frauenmuseum ist Ziel einer Tagesfahrt, die die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Wilnsdorf, Silvia Machoczek und der Stadt Netphen, Jasmin Reichmann, am Donnerstag, 11. September 2014, anbieten. Das beeindruckende Museum war weltweit das erste seiner Art und ist inzwischen international anerkannt. Das Bonner Frauenmuseum fördert Kunst von Frauen. In wechselnden Ausstellungsprojekten werden Arbeiten wichtiger zeitgenössischer Künstlerinnen der internationalen und ...

Weiterlesen »