19-Jährige nach Verkehrsunfall mit Schock ins Krankenhaus

(wS/ots) Burbach-Würgendorf. Eine 19-jährige Golffahrerin erlitt bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Landstraße 730 in Burbach-Würgendorf einen Schock. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau im Anschluss vorsorglich und zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Rettungswagen_RTW_Archiv_KayHercherDie Burbacherin war von Holzhausen aus kommend unterwegs auf der Landstraße 730. An der Einmündung zur Dillenburger Straße (Landstraße 531) bei Würgendorf missachtete die 19-Jährige beim Rechtsabbiegen die Vorfahrt eines von links kommenden 53-jährigen Mannes aus Burbach. Der Burbacher konnte nicht mehr rechtzeitig auszuweichen, so dass beide Fahrzeuge zusammenstießen. Der Golf und auch der Polo mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 7.000 Euro.

Foto: Archiv

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]