Teurer Abbruchhammer gestohlen – Metalldiebe schlagen zu

(wS/ots) Kreuztal – Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende einen rund fünf Zentner schweren und 6.000 Euro teuren Abbruchhammer von einem Firmengelände an der Siegener Straße in Kreuztal-Buschhütten entwendet. Mit einem Bolzenschneider durchtrennten sie den Metallgitterzaun der Firma, die Baumaschinen herstellt.

In einem Rohbau an der Hagener Straße in Kreuztal-Krombach kam es währenddessen zu einem Fall von Metalldiebstahl. Die ebenfalls unbekannten Täter entwendeten hier am Wochenende mehrere hundert Meter Antennen- und Stromkabel.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .