Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden

(wS/ots) Wilnsdorf. — UPDATE — Wilnsdorf – Am Samstagnachmittag kam es in der Ortsmitte von Wilnsdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Beteiligte leicht verletzt wurden. Gegen 15:15 Uhr befuhr ein 18jähriger Wilnsdorfer mit seinem Pkw die Hagener Straße in Wilnsdorf und beabsichtigte in der Ortsmitte nach links in die Einsiedelstraße abzubiegen. Dabei übersah der Fahranfänger den entgegenkommenden Pkw eines 50jährigen Wilnsdorfers, der in Richtung Siegen fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der junge Verursacher und die 56-jährige Beifahrerin des zweiten Fahrzeuges leicht verletzt wurden. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden lag bei ca. 18.000,- EUR.

————————————

(wS/khh) Wilnsdorf. Beträchtlicher Sachschaden entstand am Samstagnachmittag gegen 15:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Wilnsdorf. Ein 18-jähriger Fahrer eines BMW war auf der Hagener Straße (B54) von Siegen kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. An der Abzweigung nach Wilgersdorf beabsichtigte er nach links in die Einsiedelstraße abzubiegen. Hierbei übersah er einen von einem 50-Jährigen gesteuerten vorfahrtberechtigten Pkw und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizeibeamten der Wache Wilnsdorf mussten die beiden nicht mehr fahrtüchtigen Autos von einem Abschleppunternehmen abgeholt werden.

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_5

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_1

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_6

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_7

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_9

2014-08-09_Wilnsdorf_HagenerStr-Einsiedelstr_VU_Kreuzung_12

Fotos: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]