95-Jährige in Wohnung beraubt

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

(wS/ots) Freudenberg. Ein noch unbekannter Mann klingelte am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr bei einer in einem Freudenberger Altenheim an der Krottorfer Straße wohnenden 95-jährigen Seniorin an der Wohnungstür und gab vor, sich deren Wasserleitungen ansehen zu müssen. Nachdem die Seniorin den Mann eingelassen hatte, schubste der Unbekannte die am Rollator gehende ältere Dame um und raubte dieser ihre Handtasche. Danach flüchtete der Räuber mitsamt seiner Beute. Die Seniorin wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

KriminalpolizeiDas Siegener Kriminalkommissariat 2 ermittelt nun gegen den dreisten Räuber, der wie folgt beschrieben wird: 30-40 Jahre alt, schlanke, sportliche Figur, rot-blau kariertes Hemd, beige Mütze oder Basecap, vermutlich ausländischer Herkunft, schwarze Haare.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.