Einbrüche in zwei Hilchenbacher Kindergärten

(wS/ots) Hilchenbach – In der Nacht zum heutigen Mittwoch hebelten unbekannte Täter ein Fenster des evangelischen Kindergartens am Ernst-August-Platz in Hilchenbach-Dahlbruch auf und gelangten so in das Gebäude. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume und erbeuteten schließlich Bargeld.

Symbolfoto

Symbolfoto

Auch in der Martinshardtstaße in Hilchenbach-Müsen drangen Einbrecher in der vergangenen Nacht in einen Kindergarten ein. Die Täter durchwühlten einen Büroraum, konnten jedoch nach ersten Erkenntnissen der Polizei keine Beute mitnehmen.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat in beiden Fällen unter der Rufnummer 02732-909-0 entgegen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf die aktuell laufende landesweite Aktionswoche im Rahmen der Präventionskampagne „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ gegen Einbruchsdiebstahl hin.

In Siegen-Wittgenstein finden einige Veranstaltungen statt (wir berichteten).

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .