Fußgängerin in Saalhausen bei Unfall schwer verletzt

blaulicht(wS/ots) Lennestadt. Am Sonntagnachmittag erlitt eine 18-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Straße In den Peilen in Saalhausen schwere Verletzungen. Die 18-Jährige befand sich gegen 14:15 Uhr vor einer Bäckerei, als sie plötzlich, ohne nach rechts und links zu schauen, quer über die Fahrbahn rannte. Dabei hatte sie einen herannahenden Pkw übersehen, der von einem 21-jährigen Autofahrer gesteuert wurde. Der 21-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß mit der Fußgängerin zusammen. Sie wurde auf die Motorhaube aufgeladen und zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog sie sich die schweren Verletzungen zu. Sie musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert werden. Am Fahrzeug des 21-Jährigen entstanden Schäden in Höhe von 2.000 Euro.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.