Gruseln und Grauen für Jugendliche im "Movie Park"

(wS/bb) Bottrop-Kirchhellen – Zu Beginn der Herbstferien besuchte die Stadtjugendpflege Bad Berleburg zusammen mit 50 Jugendlichen den „Movie Park“ in Bottrop-Kirchhellen. Ob sie mit dem „Bandit“ rasten oder sich im „Free Fall Tower“ 60 Meter in die Tiefe fallen ließen: Überall hatten die Jugendlichen ihren Spaß.

2014-10-09_Berbleburg_Ausflug_MoviePark_Archiv

Am Abend verwandelte sich der sonst so friedliche Park in ein skurriles „Halloween“-Spektakel. Im Schutz des Nebels und umgeben von mystischer Musik schlichen abscheuliche Kreaturen durch den Park.

Sie sorgten mit ihren markerschütternden Schreien oder durchbohrenden Blicken für Gänsehaut. Sogar die sonst eher harmlosen Shows versprachen Schockeffekte vom Feinsten. Am Ende konnte man ein positives Fazit des Ausflugs ziehen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .