Musik-Workshop im Jugendtreff begeisterte Jugendliche

Traditioneller türkischer Gesang

(wS/si) Siegen. Türkisch(e Musik) für Anfänger:Im Rahmen der Interkulturellen Tage in Siegen konnten Kinder und Jugendliche jetzt im städtischen Jugendtreff Westhang bei einemmehrtägigen Intensivworkshop türkische Musik näher kennen lernen.

2014-10-09_Siegen_Musikworkshop_JTWesthang_Foto_Stadt_Siegen_02

Musiker Veysel Mutlu (links) und die Workshop-Teilnehmerinnen Ebru Culha (Mitte) und Özge Aydin (rechts).

Den Workshop leitete Veysel Mutlu. DerGesangslehrer, der auch auf derSaz, der türkischen Laute, brilliert, lernte sein Handwerk bei dem über die Grenzen der Türkei hinaus bekannten Virtuosen Arif Sag.Zwei Teilnehmerinnen desWorkshops begleiteten zudem Veysel Mutlu zur Ausstellungseröffnung „MigrantenEinSIcht“ im Foyer des Siegener Rathauses.

Veysel Mutlu gibt schon seit vielen Jahren sein Können und seine Erfahrung an Jugendliche weiter: „In jeder Kultur ist es wichtig, generationsübergreifend gemeinsam Lieder singen zu können und so einen Teil der eigenen Wurzeln zu spüren. Die türkische Musik blickt auf eine lange Tradition zurück, die auch weiterhin gepflegt werden sollte.“ Durch das gemeinsame Musizieren, so Mutlu weiter, würden die Musiker und Dichter weitergeehrt und so vor dem Vergessen bewahrt werden.

Jugendtreffmitarbeiterin Nefika Dogan-Babaerklärt: „In unserer Einrichtung hat jede Kultur ihren Platz,sowohl Theaterspielen und Lieder zur traditionellen Weihnachtsfeier als auch traditionelle türkische Tänze und Lieder“.Bei entsprechender Nachfrage sollen Workshops dieser Art auch künftig angeboten werden. Dogan-Baba: „Wir suchen noch Interessierte, die Lust haben, diese anspruchsvolle Singweise kennen zu lernen und auszuprobieren.“Auch ein interkultureller Chor könnte langfristig so entstehen. Interessierte können sich direkt beim Kinder- und Jugendtreff Westhang nach künftigen Workshops telefonisch unter (0271) 8706290oder per E-Mail anjtwesthang@gmx.deerkundigen.

2014-10-09_Siegen_Musikworkshop_JTWesthang_Foto_Stadt_Siegen_01

Musiker Veysel Mutlu wurde auf der Ausstellungseröffnung „Migranten EinSIcht“ von den Workshop-Teilnehmerinnen Ebru Culha (links) und Özge Aydin (rechts) begleitet.

Fotos: Stadt Siegen

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.