VIDEO: Randale in der „Eisenkaute“ löst Großeinsatz der Polizei aus


(wS/khh) Burbach. Am späten Montagabend musste die Polizei erneut zu einem Großeinsatz in die Burbacher Flüchtlingsunterkunft ausrücken. Zwei Bewohner waren heftigst aneinander geraten und es kam zu einer Schlägerei.

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNRW5Nach Angaben der Polizei solidarisierten sich 30 bis 40 weitere Personen mit den in Streit geratenen Männern, verhielten sich aber glücklicherweise zurückhaltend. Nach und nach rückten die Polizeikräfte aus der näheren und weiteren Umgebung an. Insgesamt waren knapp 20 Polizeifahrzeuge im Einsatz. Eine Person wurde bei der Schlägerei verletzt und in einem an den Einsatzort alarmierten Rettungswagen versorgt. Insgesamt wurden zwei Personen von der Polizei in Gewahrsam genommen und auf die Siegener Wache gebracht. Nach einer guten Stunde, nachdem sich die Gemüter der Bewohner beruhigt hatten, konnte die Polizei endlich Entwarnung geben und wieder abrücken.

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNRW2

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNRW3

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNRW1

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNRW7

2014-10-13_Burbach_Fluechtlingsunterkunft_Schlaegerei_20_Polizeiwagen_im_Einsatz_01

PolizeiGroßeinsatzFlüchtlingsunterkunftKaserneBurbachNR3

Fotos & Video: wirSiegen

.