Bennet Johnen und Heider Thomas verlassen TuS Ferndorf

(wS/sp) Kreuztal – Im Hinblick auf die Kaderplanung für die kommende Saison steht nun fest, dass Kreisläufer Bennet Johnen und Rückraumspieler Heider Thomas den TuS Ferndorf nach drei gemeinsamen Jahren, am Ende der laufenden Saison verlassen werden. Dies teilten sie im Verlauf der letzten Woche den Verantwortlichen mit. Beide befinden sich im letzten Abschnitt Ihres Studiums und können den hohen Zeitaufwand – vor allem wegen der langen Anfahrtswege – nicht mehr mit der Ausbildung vereinbaren.

2014-09-06_Tus_Ferndorf_vs_Leichlinger_TV_Foto_Marvin_Mueller_02

Nicht mehr zu halten: Heider Thomas nimmt Abschied aus Ferndorf. Archiv-Foto: Müller

„Der TuS Ferndorf war sehr daran interessiert Heider und Bennet zu halten, aber am Ende haben sie sich leider gegen uns entschieden. Es ist sehr schade, dass sie uns verlassen, denn sie waren zentrale Persönlichkeiten in unserem Konzept. Für die einwandfreien Leistungen und den vorbildlichen Einsatz im Trikot des TuS Ferndorf bedanken wir uns herzlich und wünschen beiden sowohl privat, wie auch sportlich alles Gute“, sagte Dirk Stenger, einer der beiden Geschäftsführer der TuS Ferndorf Handball-GmbH.

2014-09-06_Tus_Ferndorf_vs_Leichlinger_TV_Foto_Marvin_Mueller_01

Auch Kreisläufer Bennet Johnen will künftig kürzer treten und dann nicht mehr das TuS-Trikot tragen. Archiv-Foto: Müller

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier