Der VfB 07 Weidenau veranstaltet am 21.02. ein C-Jugend Fußballturnier für den guten Zweck

(wS/sp) Siegen – Der VfB 07 Weidenau veranstaltet am 21.Februar ab 10 uhr in der 3-Fach Turnhalle am Schießberg ein außergewöhnliches C-Jugend Fußballturnier.

VfB_Weidenau_07_LogoDas Turnier ist außergewöhnlich, da der Vfb Weidenau einem jungen Mann, Sascha, der in der Kinderinsel der DRK-Kinderklinik betreut wird, einen Herzenswunsch erfüllen möchte. Mit einem Großteil der Einnahmen aus der Veranstaltung soll Sascha die Möglichkeit gegeben werden in Hamburg einen Urlaub zu verbringen. Durch eine Muskelschwäche kann er nur Kopf und Hände eingeschränkt bewegen. Die Erkrankung von Sascha geht so weit, dass er im Rollstuhl sitzt und Dauerbeatmet werden muß. Die C-Jugend des Vfb Weidenau hat sich nach Gesprächen mit der DRK-Kinderklinik entschlossen diesen Wunsch soweit wie möglich zu unterstützen.

Seit Oktober 2014 wurde dann an dem Turnier geplant. Unter der Leitung von Sebastian Durth (Trainer und Jugend-Kassierer), Sven Hartmann (Trainer und Jugend-Geschäftsführer) und Marco Kammes (Jugendleiter) stand recht schnell der Plan für das Turnier. Auch 11 Fußballvereine aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein sagten schnell zu, um die Aktion zu unterstützen. Darüber hinaus hat der befreundete Verein MVC De Mortel aus den Niederlanden seine Teilnahme zugesagt.

Neben viel Spaß werden auf dem Turnier Speis und Trank geboten, sowie als Highlight eine große Tombola mit etwa 350 Preisen. Neben einer Reise nach Berlin gibt es RC Modelle, Gutscheine und weitere Spenden von Bundesliga-Vereinen zu gewinnen. Der Reinerlös der Tombola geht 1:1 zweckgebunden an die DRK-Kinderklinik.

Der Jugendvorstand des VfB Weidenau würde sich sehr freuen wenn die Halle voll wird, um Saschas Reise nach Hamburgs zu ermöglichen.

2015-02-11_Siegen-Weidenau_Team-C-Jugend_Foto_Verein

Die C-Jugend Mannschaft des VfB 07 Weidenau freut sich auf das Fußballturnier für den guten Zweck. (Foto: Verein)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .