97-Jährige wurde "Enkeltrick"-Opfer – 4.000 Euro Schaden

(wS/ots) Kreuztal – Am 24.04.2014 zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr ergaunerten Trickbetrüger über 4.000 Euro von einer 97-jährigen Frau aus Kreuztal. Die Geschädigte erhielt zunächst den Anruf einer Frau, die vorgab, ihre Nichte zu sein und dringend 17.000 Euro zu benötigen. Nachdem die 91-Jährige eingewilligt hatte, das im Haus befindliche Bargeld auszuhändigen, wurde das Geld schließlich von einer unbekannten männlichen Person abgeholt.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .