Gärten gesucht für "Tag der offenen Gartentüren" in Burbach und Wilnsdorf

Aufruf zur Teilnahme am „Tag der offenen Gartentüren“ am 28. Juni 2015

(wS/red) Burbach/Wilnsdorf – Sowohl in der Gemeinde Burbach als auch in der Gemeinde Wilnsdorf gibt es private Gartenbesitzer, die einmal im Jahr ihre ansonsten nur im Verborgenen blühenden grünen „Oasen“ einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Damit sich die Rundreise der vielen Siegerländer Gartenfreunde noch mehr lohnt, haben sich die beiden Gemeinden zusammen getan und veranstalten am Sonntag, 28. Juni 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr gemeinsam den „Tag der offenen Gartentüren“. In Burbach ist zudem der dortige Obst- und Gartenbauverein als Mitveranstalter dabei.

Ein Garten in Flammersbach... Impression vom 2014er „Tag der offenen Gartentüren“

Ein Garten in Flammersbach… Impression vom 2014er „Tag der offenen Gartentüren“

Säen, pflanzen, gießen, Rasen mähen und vertikutieren, Unkraut zupfen, Büsche und Hecken schneiden: manch einer steckt viel Arbeit in seinen Garten und erschafft sich eine wahre Oase der Ruhe und Erholung. Und wer so mit so viel Liebe und Hingabe seinen Garten gestaltet, möchte ihn vielleicht auch mal anderen vorstellen. Alle Hobbygärtner in den Gemeinden Burbach und Wilnsdorf sind zur Teilnahme am „Tag der offenen Gartentür“ eingeladen: jeder, der ein besonders ansprechendes Fleckchen Erde besitzt, kann mitmachen. Die Gärten müssen keine perfekten Schaugärten sein, sollten jedoch eine gewisse Vielfalt aufweisen.

...und ein Garten im Wilnsdorfer Ortsteil Gernsdorf.

…und ein Garten im Wilnsdorfer Ortsteil Gernsdorf.

Wo sonst kein Fremder Einblick nehmen kann, darf an diesem Tag gestaunt und gefachsimpelt werden; nicht zuletzt geht es beim „Tag der offenen Gartentür“ auch um gegenseitigen Austausch und um das Kennenlernen und Kontakte knüpfen mit anderen Gartenfreunden.

Wer bei dieser gemeinsamen Veranstaltung der Gemeinden Burbach und Wilnsdorf sowie des Obst- und Gartenbauvereins Burbach mitmachen und seinen Garten in die Liste der offenen Gärten aufnehmen lassen möchte, kann sich bis zum 24. April 2015 hier anmelden:

  • Elisabeth Fley, Umweltberaterin der Gemeinde Burbach, Telefon 02736 / 45-82, E-Mail e.fley@burbach-siegerland.de
  • Eberhard Schulz, 1. Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Burbach, Telefon 02736 / 5194, E-Mail Gartenbauverein-Burbach@web.de
  • Andree Schneider, Gemeinde Wilnsdorf, Telefon 02739 / 802-246, E-Mail a.schneider@wilnsdorf.de

Fotos: Gemeinde Wilnsdorf

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .