Kyrill-kundliche Wanderung auf der Rödger Höhe

Exkursion des BUND am So. 19. April

(wS/red) Siegen – Rainer Unterbäumen, pensionierter Stadtförster und Vorsitzender der Waldgenossenschaft Niederdielfen, wird Beispiele unterschiedlicher Bewirtschaftung auf Kyrillflächen geben.

BUND_LogoDie Wanderung beginnt am Parkplatz Kloster Eremitage. Der Weg führt über leichte An- und Abstiege über die Rödger Höhe. Bergab geht es zum Naturfreundehaus „Eisenwaldhütte“, wo die Teilnehmer der Wanderung einkehren werden.

  • Treffpunkt: 9.30 Uhr am Siegerlandhallenparkplatz für Fahrgemeinschaften oder 10.00 Uhr direkt am Parkplatz Kloster Eremitage.
  • Einkehr: „Eisenwaldhütte“, Naturfreundehaus
  • Wanderzeit: ca 2,5 h
  • Führung: Rainer Unterbäumen

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .