Mehlbeere in der Siegener Oberstadt muss gefällt werden

Baumkrone nach LKW-Unfall stark beschädigt

(wS/si) Siegen – Eine hoch gewachsene Mehlbeere am Markt in der Siegener Oberstadt muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

2015_-04-09_Siegen_Beschädigte Mehlbeere Oberstadt_Foto_Stadt_Siegen_01In der vergangenen Woche hatte ein Lkw bei einem Unfall die Baumkrone mit einem Container gerammt und stark beschädigt. Ein tiefer Riss in der Krone zeugt von dem Aufprall und lässt befürchten, dass diese bei stärkerem Wind auseinander bricht.

Nach Angaben der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen wird der Baum in den kommenden Tagen aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt, da er unmittelbar an eine stark befahrene Straße mit vielen Fußgängern grenzt. An gleicher Stelle soll sofort ein Ersatzbaum gepflanzt werden. Der Vorsitzende der Siegener Baumkommission hat sich über den Schaden informiert und bereits seine Zustimmung zum Ersatz des Baumes gegeben. Die Kosten für die Baumfällung und die Neupflanzung trägt der Verursacher.

2015_-04-09_Siegen_Beschädigte Mehlbeere Oberstadt_Foto_Stadt_Siegen_02

Fotos: Stadt Siegen

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .