Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in der Nähe von Reichshof schwer verletzt

Polizei im benachbarten Oberbergischen Kreis sucht Unfallzeugen aus dem Kreis Olpe

(wS/ots) Kreis Olpe/Reichshof – Am Freitag, dem 24.04.2015 gegen 17:15 Uhr war ein 17-jähriger Kradfahrer aus Reichshof auf der Ohlhagener Straße in Reichshof-Ohlhagen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 17-Jährige auf den Gegenfahrstreifen, wo er einen entgegenkommenden Kleintransporter touchierte. Der junge Reichshofer musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Zeitgleich sollen zwei Motorradfahrer mit OE-Kennzeichen die Strecke befahren haben.

Die Polizei des Oberbergischen Kreises sucht die beiden Motorradfahrer als Zeugen. Die Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Gummersbach unter Tel. 02261-81990 in Verbindung zu setzen.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .