Naturdenkmal in Holzhausen muss gefällt werden

Esche in ihrer Standsicherheit stark geschädigt

(wS/siwi) Burbach – In der Hickengrundstraße in Burbach-Holzhausen muss eine Esche gefällt werden. Das Naturdenkmal ist so stark von Pilzen befallen, dass seine Standsicherheit enorm gefährdet ist.

Wappen_Kreis_Siegen-Wittgenstein_SiWi_Si-Wi_ArchivDa der Baum inmitten von Bebauung steht, muss er nun entfernt werden – das teilt der Kreis Siegen-Wittgenstein mit. Der imposante Baum wurde schon in den vergangenen Jahren intensiv von Gutachtern kontrolliert. So wurde bereits im Jahr 2010 Fäule im Stammbereich festgestellt. Seinerzeit hatte der Baum aber noch ausreichend gesundes Holz. Die letzte Untersuchung am 18. März 2015 hat aber nun ergeben, dass die Esche jetzt so stark geschädigt ist, dass ihre Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Der Eigentümer hat der Fällung ebenfalls zugestimmt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .