Unbekannte hoben Gullydeckel aus

Erhebliche Gefahrenstelle für Fahrzeugführer und Fußgänger in der Dunkelheit geschaffen

(wS/ots) Siegen – Unbekannte hoben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Siegen-Weidenau einen im Durchmesser rund 80 Zentimeter breiten Gullydeckel aus und schufen so eine erhebliche Gefahrenquelle.

polizeilogo_siegen_wittgensTatort war der Parkplatzbereich bzw. Durchgang zwischen der Weidenauer Straße und „Auf den Hütten“. Dort befindet sich auch ein Bahnübergang für Fußgänger sowie eine Bahnunterführung. Durch den nicht mehr vorhandenen Gully entstand eine erhebliche Gefahrenstelle für auf dem Parkplatz rangierende Fahrzeugführer, aber auch insbesondere für Fußgänger und Radfahrer in der Dunkelheit, welche den Bahnübergang benutzen. Sachdienliche Hinweise zu den Übeltätern nimmt das Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 entgegen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .