Polizei stellt flüchtige Randalierer

Symbolfoto

Symbolfoto

(wS/ots) Kreutzal – Aufmerksame Anwohner bemerkten in der Nacht zu Montag eine Gruppe männlicher Personen, die in der Straße Ziegelfeld und Martin-Luther Straße randalierten und dabei mehrere Pkw angingen, indem sie die Außenspiegel beschädigten. Beim Eintreffen der diesbezüglich alarmierten Polizisten flüchteten die Übeltäter zwar, die Polizei konnte aber zwei der Tatverdächtigen dingfest machen. Gegen den 20-jährigen Kreuztaler und seinen 23-jährigen Kumpel wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .