Bauern- und Ökomarkt findet wie gewohnt statt

Neunkirchen_Siegerland_Wappen_Logo(wS/nk) Neunkirchen – Die Gemeindeverwaltung Neunkirchen möchte aufgrund von offensichtlich immer noch bestehenden Irritationen hiermit bekannt geben und klar stellen, dass der Bauern- und Ökomarkt am Sonntag, den 27. September 2015 nicht ausfällt, sondern wie gewohnt in der Ortsmitte stattfinden wird. Dies trotz der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen durch den Besucherstrom im Umfeld des Marktes in der Ortsmitte aufgrund der Baustelle in der Frankfurter-Straße.

Den Verkehrsbehinderung gilt es vorzubeugen, in dem die Besucher nur im weiteren Umfeld des Marktes parken sollen und auf keinen Fall im Bereich der Umfahrungsstraßen wie Garten-, Heller- Wiesenstraße oder einem Teil der Bahnhofstraße. Denn hier wird auch noch über den Markttag hinaus weiterhin absolutes Halteverbot bestehen bleiben.

Es ist dann von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr auch ein verkaufsoffener Sonntag für die Geschäfte.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .