Brandstiftung in Grundschule auf dem Hubenfeld

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

(wS/ots) Siegen-Niederschelden – Im Tatzeitraum von Freitagnachmittag, 16.00 Uhr, bis Samstag, 13.20 Uhr, verschaffen sich Unbekannte in Siegen-Niederschelden in der Wehrstraße unbefugt Zugang zu der Turnhalle der Grundschule auf dem Hubenfeld und zündeten dort mehrere Plastiktrennwände an.

Die Täter drangen möglicherweise durch ein Oberlichtfenster in die Turnhalle ein. Im Objekt selber wurden die Turngeräte aus ihren „Garagen“ geholt und in chaotischem Zustand in der Turnhalle deponiert. Zudem wurden mehrere Plastiktrennwände angezündet, die dann für eine entsprechende Rauchentwicklung sorgten.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen unter 0271-7099-0.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .