Malteser-Sammelaktion von Herrenschuhen für Flüchtlinge in Hemer

(wS/red) Netphen – Kürzlich begaben sich einige Helfer der Malteser Netphen nach Hemer, um die in einer gesonderten Aktion, zu der der Malteser Stadtverband Netphen aufgerufen hatte, gesammelten Herrenschuhe abzuliefern.

Das Auto vollgepackt mit Kisten ging es los. Nach einer knapp 1,5 stündigen Fahrt kamen die Malteser an ihrem Ziel an, einem ehemaligen Bundeswehrgelände, wo zur Zeit knapp 600 Menschen jeglichen Alters untergebracht sind.

2015-09-02_Netphen_Malteser-Sammelaktion von Herrenschuhen für Flüchtlinge in Hemer_Foto_Malteser Netphen_01

„Erwachsene, Jugendliche und Kinder begrüßten uns sehr herzlich, liefen uns hinterher und wollten helfen. Nachdem wir alle Kisten ausgeladen hatten, schauten wir uns noch ein wenig auf dem weitläufigen, sehr schön gestalteten Gelände um. Danach machten wir uns wieder auf den Heimweg.“ so Barbara Wagener-Biehl, die die Aktion initiierte. „Im Gedächtnis bleiben die strahlenden Kinderaugen, das Lächeln der Menschen, die sich über jegliche Unterstützung freuen. Und für so etwas schenken wir gerne unsere Zeit an einem Samstagnachmittag. Hiermit auch ein Danke an alle Spender von Schuhen, ohne die diese Aktion nicht möglich gewesen wäre und natürlich an unsere ehrenamtlichen Helfer!“

2015-09-02_Netphen_Malteser-Sammelaktion von Herrenschuhen für Flüchtlinge in Hemer_Foto_Malteser Netphen_02

2015-09-02_Netphen_Malteser-Sammelaktion von Herrenschuhen für Flüchtlinge in Hemer_Foto_Malteser Netphen_03

Fotos: Malteser

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .