Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

(wS/ots) Freudenberg | Bei einem Zusammenprall zweier PKW in Freudenberg auf der Asdorfer Straße wurden am Donnerstagnachmittag drei Personen verletzt. Außerdem entstand bei dem Unfall beträchtlicher Sachschaden.

Ein auf der L 512 aus Richtung Betzdorf kommender 34-jähriger Seat-Fahrer hatte beim Abbiegen an der Einmündung L 280 Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Niederndorf den Vorrang eines entgegenkommenden Mazda-Fahrers nicht beachtet und war dann frontal mit dessen PKW kollidiert. Dabei wurden der 34-Jährige sowie zwei Personen in dem Mazda (darunter ein Kleinkind) verletzt. Alle drei Verletzten wurden in Krankenhäuser transportiert. Die beiden beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Gesamtschadensbilanz beträgt rund 25.000 Euro.

2015-01-05_Archiv_Unfall_RTW_Krankenwagen_Foto_Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

82 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute