Vortrag zum internationalen Jahr des Lichts

(wS/uni) Siegen | Das Department Chemie und Biologie der Universität Siegen und die Ortsgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) laden herzlich zu einem außerordentlichen Vortrag zum Jahr des Lichts an die Universität Siegen ein.

Foto: Uni Siegen

Foto: Uni Siegen

Das Jahr 2015 wurde von der UNESCO zum „Internationalen Jahr des Lichts“ ernannt. Und da Licht im Fachgebiet Chemie und den angrenzenden naturwissenschaftlichen Disziplinen eine wesentliche, interdisziplinäre Komponente darstellt, haben das Department Chemie und Biologie der Universität Siegen und die Ortsgruppe der GDCh eine Vortragsreihe zum Jahr des Lichts initiiert. In diesen Vorträgen werden chemische Prozesse vorgestellt, die unter Beteiligung von Licht ablaufen oder mit Hilfe von Licht verfolgt werden können.

Im Rahmen dieser Aktion ist es nun gelungen, einen der renommiertesten Vertreter der Didaktik der Chemie, Prof. Dr. Michael Tausch (Universität Wuppertal) am 3. November 2015 zu einem Vortrag einzuladen (Zeit: 16:30 Uhr, Ort: Audimax der Universität AR E-8101).

Prof. Tausch wird einen Vortrag mit dem Titel „All We Need Is Light – Photoprozesse in der Lehre der Naturwissenschaften“ halten, in dem er insbesondere Experimente und didaktische Materialien für Schulen und Universitäten präsentieren wird. Dieser Vortrag richtet sich daher auch insbesondere an LehrerInnen und SchülerInnen der naturwissenschaftlichen Fächer der Oberstufe und ebenso an naturwissenschaftlich interessierte Personen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .