Fußgängerin übersehen und angefahren

Archiv_Krankenwagen_Notarzt _Foto_Groß (3)

Archivbild

(wS/ots) Siegen 14.11.2015 | Am Freitagnachmittag gegen 16:50 Uhr befährt ein 59-jähriger Mann aus Kirchen in der Siegener Innenstadt die St.-Johann-Straße in Richtung Leimbachstraße. Im Bereich der Einmündung Dr.-Ernst-Straße übersieht der Autofahrer eine 22-jährige Fußgängerin, die den Fußgängerüberweg aus seiner Sicht von links nach rechts überquert und erfasst diese. Die junge Frau erleidet schwere Verletzungen und wird mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme kam es für die Dauer von 75 Minuten zu Verkehrsbehinderungen.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .