Tagesarchiv: 19. November 2015

Mit Schmuck und Bargeld auf der Flucht

(wS/ots) Kreuztal 19.11.2015 | Ein oder mehrere unbekannte Einbrecher drangen am frühen Donnerstagnachmittag (19.11.) in ein Einfamilienhaus in der Kreuztaler Stephanstraße ein. Um ins Innere zu gelangen, beschädigten die Eindringlinge in der ungefähren Tatzeit zwischen 13 und 13.15 Uhr ein Fenster. Die Langfinger durchsuchten die Räumlichkeiten im Inneren und steckten sich Schmuck und Bargeld ein. Die anschließende Flucht in unbekannte ...

Weiterlesen »

Pressekonferenz zur Fahndung nach dem Geldautomaten-Sprenger

Bislang keine konkreten Hinweis zum Aufenthaltsort von Iztok Hartmut Opitz (wS/khh) Siegen 19.11.2015 | Bezüglich der Fahndung nach dem Geldautomaten-Sprenger, der die Polizei seit Jahren in Atem hält (wir berichteten), fand heute eine Pressekonferenz der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein statt. Nach der gestrigen Ausstrahlung eines Fahndungsbeitrages in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY – ungelöst“ sind sehr viele Hinweise nach dem gesuchten Iztok Hartmut Opitz bei ...

Weiterlesen »

Verlosung von 5 DVD´s der Dokumentation „100 Jahre Motor-Omnibus“

wirSiegen.de verlost 5 DVD´s der Filmdokumentation „100 Jahre Motor-Omnibus“. wirSiegen wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg! Wie man gewinnen kann steht weiter unten in diesem Beitrag. (wS/red) Siegen 19.11.2015  | Vor 20 Jahren am 18. März 1995 war es soweit: Der Omnibus feierte im Siegerland ein Jahrhundert-Jubiläum. Genau vor 100 Jahren am 18. März 1885 kam es zum Urknall für den durch einen ...

Weiterlesen »

Ehrenamtservice bietet Seminar am 27. und 28. November

„Willkommen zur Kulturwerkstatt“ (wS/siwi) Siegen 19.11.2015 | Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen, sie bewusster wahrnehmen und damit Interkulturalität stärken – unter diesem Motto steht das Seminar „Willkommen zur Kulturwerkstatt“, das der Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein am Freitag, 27. November, und Samstag, 28. November, organisiert. Die beiden Referenten Golnaz Talimi und Veli Aydin vom Kommunalen Integrationszentrum begrüßen ihre Teilnehmer jeweils um 9:30 ...

Weiterlesen »

Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (19.11.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe 19.11.2015 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe… Einbruch in Firmengebäude Wenden – Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Donnerstag in das Gebäude einer Firma in der Otto-Hahn-Straße in Hünsborn ein. Die Einbrecher hebelten eine Fenster auf und stiegen in den Bürotrakt ein. Hier öffneten und durchsuchten sie mehrere Schränke und Behältnisse. Die Täter versuchten, ...

Weiterlesen »

Neue Vertriebsmitarbeiter bieten Arbeitsmarkt-Beratung

Fachkräftesicherung: Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur geht in die Unternehmen (wS/red) Siegen/Olpe 19.11.2015 | Arbeitsvermittlung und Arbeitslosengeld – diese beiden Dienstleistungen der Agentur für Arbeit sind wohl die bekanntesten, denn jeder Arbeitnehmer zahlt dafür in die Arbeitslosenversicherung. Nicht so bekannt sind hingegen die Dienstleistungen, die die Arbeitsagentur für die Unternehmen anbietet. Damit dies nicht so bleibt, schickt die Agentur für Arbeit Siegen ...

Weiterlesen »

Mike Müllerbauer gibt Konzert in der FEG Hickengrund

(sw/red) Burbach-Holzhausen 19.11.2015 | Auf Tour ist derzeit Mike Müllerbauer mit seinem aktuellen Programm „Miteinander packen wir´s!“. Am Samstag, den 28.November 2015, macht er Station in der FEG Hickengrund. Weitere Informationen auf www.muellerbauer.de .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Vortragsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz bei der Volksbank in Altenhundem

(wS/ots) Lennestadt-Altenhundem 19.11.2015 | Am 23.11.2015 findet um 18.00 Uhr in der Niederlassung der Volksbank Bigge-Lenne an der Hundemstraße in Altenhundem ein Vortrag zum Thema Einbruchsschutz statt. Kriminalhauptkommissar Michael Klein von der Polizei Olpe informiert und zeigt vorbeugende Maßnahmen auf. Eine Anmeldung ist bei der Volksbank Bigge Lenne unter der Telefonnummer 02723/92440 erforderlich. .

Weiterlesen »

Rund 120 Jahre altes Naturdenkmal nicht mehr zu retten

Kaisereiche in Freudenberg-Lindenberg (wS/siwi) Freudenberg 19.11.2015 | Der Zustand der Kaisereiche am Dorfweiher in Freudenberg Lindenberg hat sich in den letzten zehn Jahren immer weiter verschlechtert. Zahlreiche Versuche, den Baum zu vitalisieren, hatten keinen Erfolg. Fachleute gehen davon aus, dass der Baum sich nicht mehr erholen wird. Da der Baum an einem Verkehrskontenpunkt in Lindenberg steht, würde er künftig zunehmend ...

Weiterlesen »

Die Leonardo da Vinci Ausstellung boomt

Das Technikmuseum Freudenberg ist am kommenden Montag zusätzlich geöffnet. (wS/red) Freudenberg 19.11.2015 | Am Dienstag, den 24.11. endet die Leonardo da Vinci Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg. Vorsitzender Wolfgang Leh: „Schon über 3.500 Besucher waren begeistert von den Erfindungen dieses Genies. Um das große Interesse – vor allem der Schulen – bewältigen zu können, wird das Museum am kommenden Montag zusätzlich geöffnet. ...

Weiterlesen »