Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (16.12.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe 16.12.2015 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Holztransporter mit Überladung gestoppt

Attendorn – Über 62 Tonnen wog ein Langholzzug, den die Polizei am Montag bei einer Kontrolle des Schwerlastverkehrs in Hohen Hagen an der Biggetalsperre aus dem Verkehr zog.

Symbolbild: Thorben Wengert / pixelio.de

Symbolbild: Thorben Wengert / pixelio.de

Bei der Überprüfung des 40-jährigen Fahrers und seines Transportfahrzeugs erhärtete sich der Verdacht, dass der Lkw nicht unerheblich überladen war. Der Lkw-Fahrer begleitete die Ordnungshüter zu einer Lkw-Waage, wo sich der Verdacht schließlich bestätigte. Die Waage zeigte ein Gesamtgewicht von 62 Tonnen bei maximal zulässigen 40 Tonnen an. Dies entspricht einer Überladung in Höhe von etwa 55 Prozent. Nach Abzug des Fahrzeuggewichts im Leerzustand vom tatsächlichen Gewicht stellte sich heraus, dass allein die geladenen Holzstämme ein Gewicht von 42,8 Tonnen besaßen.

Die Weiterfahrt wurde dem 40-Jährigen an Ort und Stelle untersagt. Nach einer Teilentladung seines Holztransporters konnte er die Fahrt jedoch fortsetzen. Sowohl Fahrer als auch Halter des Fahrzeugs erwarten nun Ordnungswidrigkeitenanzeigen, die jeweils ein Bußgeld im dreistelligen Bereich sowie einen Punkt in der Verkehrssünderdatei zur Folge haben.

31-Jähriger mit Drogen am Steuer

Attendorn – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielt eine Zivilstreife am Dienstagabend einen 31-jährigen Autofahrer aus Attendorn auf der Kölner Straße an. Die Polizeibeamten bemerkten körperliche Hinweise bei dem angehaltenen Fahrzeugführer, die auf den Einfluss von Drogen hindeuteten. Ein Drogentest, der positiv auf Cannabis verlief, bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Daher war die Entnahme einer Blutprobe fällig. Den 31-jährigen Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg.

Einbruch in Wohnhaus

Olpe – Unbekannte Täter drangen am Dienstag in eine Doppelhaushälfte in der Straße „Zur Brake“ in Rüblinghausen ein.

Die Einbrecher stiegen in der Zeit zwischen 12:15 Uhr und 20:40 Uhr über ein aufgehebeltes Fenster in das Schlafzimmer der Wohnung ein. Hier durchwühlten sie Schränke und Schubladen nach Diebesgut. Aus einem aufgefundenen Schmuckkästchen entwendeten sie ein goldenes Armband sowie einen geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Handtasche aus Pkw gestohlen

Finnentrop – Am frühen Dienstagabend brachen unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz der Turnhalle an der Kilianstraße in Rönkhausen abgestellten Pkw auf.

Die Diebe schlugen in der Zeit zwischen 17 Uhr und 18:30 Uhr die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und entwendeten eine Handtasche mitsamt Geldbörse, diversen Papieren sowie Schlüsselbund aus dem Fußraum des Pkw. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor. Die Schadenshöhe liegt bei 600 Euro.

.

Anzeige Hier Werbung buchen

Douglas