Kita Gläserstraße führte Theaterstück auf

Ein kleiner Tannenbaum mit einem großen Wunsch

(wS/si) Siegen 17.11.2015 | Ein Tannenbaum, der davon träumt, ein Weihnachtsbaum zu sein – darum ging es in dem Theaterstück „Kleiner Tannenbaum“, das die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Gläserstraße jetzt auf ihrer Weihnachtsfeier im Hüttensaal der Siegerlandhalle vor Freunden und Familie aufführten.

In dem Stück erzählten die Nachwuchs-Künstler, verkleidet mit bunten Kostümen, von einem Tannenbaum, der kleiner und hässlicher war als seine Artgenossen. Als alle anderen Bäume vor Weihnachten abgeholt wurden und er zurückblieb, schmückten die Tiere des Waldes den Baum für ihre eigene Weihnachtsfeier.

Neben dem Theaterstück präsentierten die Kinder viele dazugehörige Lieder, die Kita-Leiterin Sonja Neuser an der Gitarre und Vera Kartashova am Keyboard begleiteten. Für Gesang und Schauspiel ernteten die Kinder viel Beifall.

Unter anderem als kleine Tannenbäume und Holzfäller verkleidet zeigten die Kinder der städtischen Kita Gläserstraße das Theaterstück „Kleiner Tannenbaum“. (Foto: Stadt Siegen)

Unter anderem als kleine Tannenbäume und Holzfäller verkleidet zeigten die Kinder der städtischen Kita Gläserstraße das Theaterstück „Kleiner Tannenbaum“. (Foto: Stadt Siegen)

.

Anzeige Hier Werbung buchen

Douglas