EHC Netphen unterliegt ESV Bergisch Gladbach

Vorletztes Heimspiel geht mit 3:7 verloren

(wS/mg) Netphen 12.03.2016 | Der EHC Netphen musste in seinem vorletzten Heimspiel eine Niederlage gegen den ESV Bergisch Gladbach einstecken. Vor 101 Zuschauern unterlagen die heimischen Kufenflitzer mit 3:7 (1:4 0:1 2:2). Reinhard Bruch konnte bis auf Alexander Schönfeld, Moritz Mockenhaupt und den gesperrten Daniel Herling seine Wunschformation aufs Eis schicken. Das Spiel war bereits nach dem ersten Drittel vorentschieden.

Die Netphener kamen schwer in die Partie und kassierten bereits nach 120 Sekunden den 0:1-Rückstand. Danach war das Spiel ausgeglichen, die Gäste hatten jedoch die klareren Torchancen und zogen auf 0:4 davon. Ab dem zweiten Drittel war das Spiel durch viele Strafzeiten auf beiden Seiten recht zerfahren. Nach dem Felix Bauer kurz vor der ersten Pause auf 1:4 verkürzte hatte, mussten sie gegen Mitte des zweiten Abschnitts das 1:5 hinnehmen. Beide Mannschaften erspielten sich einige Torchancen, die Gäste hatten auf die Tore der Netphener jedoch immer die passende Antwort.

Am Ende verließen die Siegerländer mit einem 3:7 und hängenden Köpfen das Eis. Die weiteren Tore für den EHC schossen Sebastian Busch (zum 2:5) und Tim Bruch (zum 3:6).

Am kommenden Freitag steigt um 19:30 Uhr das letzte Heimspiel und gleichzeitig der Schlusspunkt der aktuellen Eishockey-Saison für den EHC Netphen. Zu Gast wird der GSC Moers sein.

Torfolge: 0:1 Rosewe (3.); 0:2 Pering (10. – Vorarbeit Rosewe); 0:3 Dunkel (13. – Pering); 0:4 Derichs (17. – Rosewe); 1:4 Bauer (20. – Busch, Göbel); 1:5 Derichs (29.); 2:5 Busch (44. – Kutzner); 2:6 Rosewe (44); 3:6 Bruch (54.); 3:7 Derichs (60. – Dunkel)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (112)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (111)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (83)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (61)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (59)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (55)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (49)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (32)

2016-03-11_Netphen_EHC_(c)_Mg (9)

 

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige  |

Hier Werbung buchen