Ostereier färben mit Pflanzenfarben

Biologische Station mit „Natur-Detektiven“ unterwegs

(wS/sw) Siegen-Wittgenstein 09.03.2016 | Ostern steht vor der Tür. Damit die bunten Ostereier diesmal besonders schön aussehen, lädt die Biologische Station Siegen-Wittgenstein Mädchen und Jungen ab 6 Jahren am Freitag, den 11. März 2016, zu einem unterhaltsamen Aktionstag nach Erndtebrück ein.

Siegen-Wittgenstein_Logo_SüdwestfalenMit der Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin Cornelia Roggenkamp können die kleinen „Natur-Detektive“ Eier mit Naturfarben und einer besonderen Technik färben. Am Beginn steht ein kleiner Ausflug in die Umgebung zum Pflanzensammeln auf dem Programm, wo die Kinder auch einiges über die verwendeten Pflanzen lernen können. Außerdem basteln sie mit Naturmaterialien noch eine Kleinigkeit.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Cornelia Roggenkamp, Tel.: 02753 604863. Das komplette Veranstaltungsprogramm „Natur-Detektive 2016“ der Biologischen Station mit vielen weiteren Naturerlebnisangeboten für Kinder und Jugendliche kann ab sofort auf der Homepage der Biologischen Station direkt eingesehen sowie bei Sabine Portig unter Tel.: 02732 7677340 und per Mail an s.portig@web.de angefordert werden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]