Polizeihund Hexe stellt Einbrecher

(wS/khh) Kreuztal 28.03.2016 | Am Freitagabend konnte Polizeihund Hexe in Kreuztal einen Wohnungseinbrecher auf frischer Tat stellen. Dieser versuchte zunächst sich durch Flucht einer Festnahme zu entziehen, jedoch verlor er das „Wettrennen“ mit Hexe bereits nach kurzer Zeit. Jetzt sitzt der erfolglose Straftäter in der Justizvollzugsanstalt ein, da er auf Grund ähnlicher Delikte bereits mit Haftbefehl gesucht wurde.

2015-12-18_Siegen_Training_Polizei_Diensthunde_Foto_Hercher_03

Hexe, ein Hollandse Herder, hat wieder einmal gut Arbeit geleistet (Archivbilder: Kay-Helge Hercher)

2015-12-18_Siegen_Training_Polizei_Diensthunde_Foto_Hercher_06

Hexe mit Diensthundeführer Bernd Gaebel während eines Trainings

2015-12-18_Siegen_Training_Polizei_Diensthunde_Foto_Hercher_08

Seit einigen Jahren bilden Bernd Gaebel und Hexe ein Team.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]