Schuljahr 2016/17: Klassenbildung an weiterführenden Schulen abgeschlossen

(wS/si) Siegen 17.03.2016 | Das Anmeldeverfahren für die Hauptschule, die Realschulen und die Gymnasien der Stadt Siegen hat vom 15. bis 26. Februar 2016 stattgefunden. Insgesamt wurden bislang 433 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Diese verteilen sich wie folgt auf die Schulen:

Anmeldezahlen 

Achenbacher Schule: 17
Realschule Am Oberen Schloss: 66
Realschule Auf der Morgenröthe: 51
Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium: 85
Gymnasium Am Löhrtor: 97
Gymnasium Auf der Morgenröthe: 55
Peter-Paul-Rubens-Gymnasium: 62

Siegen_WappenDie Klassenbildung ist auf Basis der Anmeldezahlen mit der Bezirksregierung Arnsberg abgestimmt worden: Danach kann an der Achenbacher Schule eine Eingangsklasse gebildet werden. An der Realschule Auf der Morgenröthe sowie dem Gymnasium Auf der Morgenröthe kommen jeweils zwei Eingangsklassen zustande.

An der Realschule Am Oberen Schloss, am Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium, am Gymnasium Am Löhrtor und am Peter-Paul-Rubens-Gymnasium werden jeweils drei Eingangsklassen gebildet, wobei am Gymnasium Am Löhrtor zehn Schülerinnen und Schüler abgewiesen werden müssen.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]