Volksbank Siegerland eG übergibt Gewinne im Wert von über 55.000 Euro

(wS/red) Siegen 18.03.2016 | Das Volksbank-Gewinnsparen zahlt sich nicht nur für einzelne Gewinner aus – auch die Region profitiert davon.

Mit großer Freude begrüßte Prokurist und Marketingleiter Markus Schäfer drei glückliche Gewinner in den Geschäftsräumen der Volksbank Siegerland eG an Kochs Ecke. Die drei Gewinner hatten großes Glück in der Januar-Ziehung und der Sonderauslosung des Volksbank Gewinnsparens. Roswitha Turner aus Eiserfeld und Christel Krämer aus Siegen erhielten von Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb Markus Schäfer je einen Reisegutschein in Höhe von 1.500,- Euro. Andreas Weigel aus Altenseelbach durfte einen Geldgewinn in Höhe von 5.000,- Euro mit nach Hause nehmen.

Die Gewinner (vorne v.l.n.r.) Christel Krämer, Andreas Weigel und Roswitha Turner mit Abteilungsleiter Markus Schäfer und den Beratern Burkhardt Köhler sowie Matthias Stein. (Foto: Volksbank)

Die Gewinner (vorne v.l.n.r.) Christel Krämer, Andreas Weigel und Roswitha Turner mit Abteilungsleiter Markus Schäfer und den Beratern Burkhardt Köhler sowie Matthias Stein. (Foto: Volksbank)

Damit aber nicht genug: Markus Schäfer erklärte, „dass in den Januar- und Sonderziehungen zusätzlich ein VW Tiguan von einem Siegerländer Kunden gewonnen wurde und ein weiterer Gewinner sich in den nächsten 5 Jahren über eine monatliche Finanzspritze von 250,- Euro freuen darf.“

Wichtig war Markus Schäfer außerdem zu erwähnen, dass nicht nur Einzelgewinner von der Gewinnsparlotterie profitieren sondern die ganze Region. Denn die erwirtschafteten Gewinne der Lotterie fließen eins zu eins ins Siegerland wieder zurück und ermöglichen es dadurch die Region in den unterschiedlichsten Bereichen wie Sport, Kultur oder auch Bildung zu unterstützen. Finanzielle Hilfe für Vereine und gemeinnützige Institutionen bietet darüber hinaus auch die Crowdfunding-Plattform der Bank.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]