Staatsschutz ermittelt: Steinwürfe gegen Scheiben eines kurdischen Vereinslokals

(wS/ots) Siegen 23.04.2016 | In der Nacht zum 23.04.2016 kam es in Siegen-Geisweid zu einer Sachbeschädigung zum Nachteil eines kurdischen Vereins. Alle Schaufensterscheiben des in einem Wohn- und Geschäftshaus gelegenen Vereinslokals wurde durch Steinwürfe beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Der Staatsschutz Hagen hat seine Ermittlungen aufgenommen.

Leserfoto

Leserfoto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]