Stadtbibliothek Siegen: Vorlesestunde für Kinder jetzt immer donnerstags

(wS/red) Siegen 23.08.2016 | Die Vorlesenachmittage für Kinder zwischen vier bis sechs Jahren in der Stadtbibliothek Siegen finden künftig nicht mehr an jedem zweiten Dienstag, sondern an jedem zweiten Donnerstag im Monat um 16.00 Uhr statt. Neu ist auch, dass nach dem Vorlesen gemeinsam gebastelt wird.

Siegen_WappenLos geht es am Donnerstag, 8. September 2016, um 16.00 Uhr. Diese Vorlesestunde richtet sich an Kinder ab fünf Jahren. An diesem Tag lesen die Vorlesepatinnen von ALTERAktiv das Buch „Paulas Reisen – wie ein Kind sein Anderssein behauptet und warum die Welt Toleranz und Eigensinn braucht“ von Paul Maar und Eva Muggenthaler als Bilderbuchkino vor.

Treffpunkt ist der Kinderbereich in der Stadtbibliothek Siegen, Markt 25. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gruppen ab sechs Kindern sollten allerdings vorher unter der Rufnummer (0271) 404 – 3025 angekündigt werden.

Mit den Vorlesestunden möchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek sowie die Vorlesepatinnen von ALTERAktiv die Kinder an Geschichten und Bilderbücher heranführen, da dies ein wesentlicher Faktor zur Förderung der Sprach- und Lesekompetenz ist.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]