Verlängerte Öffnungszeiten der Freibäder enden

(wS/red) Siegen 23.08.2016 | Die verlängerten Öffnungszeiten der beiden städtischen Freibäder in Geisweid und Kaan-Marienborn enden zum Ende der Sommerferien ab Mittwoch, 24. August 2016. Das teilt die Sport- und Bäderabteilung der Universitätsstadt Siegen mit.

Ab diesem Tag gilt bis zum Ende der Saison wieder die reguläre Schließungszeit um 19.00 Uhr. Diese kann jedoch anlässlich hochsommerlicher Temperaturen und bei entsprechender personeller Verfügbarkeit auch außerhalb der Ferien wieder bis 20.00 Uhr verlängert werden.

Um ganz sicher zu gehen, werden die Badegäste gebeten, sich nachmittags im Bad direkt zu erkundigen. Das Badpersonal im Freibad Geisweid ist unter der Rufnummer (0271) 8707182 erreichbar, im Freibad Kaan-Marienborn unter der Telefonnummer (0271) 62360.

Die Saison endet voraussichtlich am 3. September 2016, ansonsten gibt es noch einmal eine entsprechende Mitteilung. Allgemeine Infos zu den städtischen Bädern gibt es im Internet unter www.schwimmbaeder-siegen.de.

Das Freibad in Kaan-Marienborn (Archivbild: bons)

Das Freibad in Kaan-Marienborn (Archivbild: bons)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]