Exhibitionist in Siegen unterwegs!

Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 21.10.2016 | Am Donnerstagmorgen (20.10.2016) um 10:55 Uhr trat ein noch unbekannter Exhibitionist im Bereich Heeserstraße/Tiergartenstraße in Erscheinung. Der etwa 40-jährige Mann zeigte sich unter der HTS am Parkplatz zwischen Heeserstraße und Tiergartenstraße in schamverletzender Art und Weise einer 25-jährigen Frau. Die junge Frau war dort zu Fuß mit ihrem Kleinkind unterwegs.

Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach dem Flüchtigen ein, allerdings bislang ohne Erfolg. Hinsichtlich der Täterbeschreibung ist zu ergänzen, dass der Unbekannte circa 1,80 Meter groß ist, ganz kurze, helle Haare und einen hellen Hauttyp hat. Er war bekleidet mit einer braunen Jacke mit gelben Streifen im Schulterbereich und trug eine Brille mit einem feinen, ovalen Rand.

Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: Hercher

Symbolfoto: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“28″]