Feuer bei Firma Wilhelm Brandenburg in Netphen

(wS/ots) Netphen 05.10.2016 | Update |Am Mittwoch, 05.10.2016 gegen 16:30 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand bei einem fleisch- und wurstverarbeitenden Betrieb im Gewerbegebiet von Dreis-Tiefenbach. Hierbei wurden Teilbereiche der Firma durch das Feuer nicht unerheblich beschädigt. Die Siegener Kriminalpolizei hat ihre Arbeit aufgenommen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können bis dato noch keine Angaben gemacht werden. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Bei dem Feuer sind keine Personen zu Schaden gekommen.

Foto: Matteo Zubcic

Foto: Matteo Zubcic

(wS/at) Netphen 05.10.2016 | Erstmeldung | Durch  das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Netphen konnte am Mittwochnachmittag Schlimmeres verhindert werden.

Bei der Firma Wilhelm Brandenburg war unter dem Dach der Betriebststätte an der Oberen Industriestraße ein Feuer ausgebrochen.  Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

feuer-netphen

feuer-netphen-brandenburg

polizei-netphen

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de