Brandursache ermittelt! Vier Pkw sind auf Grund eines technischen Defekts abgebrannt

(wS/khh) Neunkirchen 02.11.2016 | Am Sonntagabend, 23.Oktober, wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf dem Gelände eines Autohauses in Neunkirchen alarmiert. Vier Pkw wurden ein Raub der Flammen (wir berichteten). Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro.

Die kriminalpolizeilichen Untersuchungen haben ergeben, dass ein technischer Defekt an einem der ausgebrannten Pkw den Brand ausgelöst hat. Entgegen erster Vermutungen der Polizei war nicht ein Elektroauto die Quelle des Brandes sondern eines der anderen abgestellten Fahrzeuge.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

Archivbild: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]