Tagesarchiv: 17. November 2016

Antragsfrist verlängert: 12.000 Euro für Förderung der Jugendarbeit der Vereine

(wS/red) Hilchenbach 17.11.2016 | Die Stadt Hilchenbach kann aufgrund des genehmigten Haushalts in diesem Jahr wieder 12.000 Euro zur Verfügung stellen, um die wichtige Kinder- und J ugendarbeit der Vereine und Verbände zu würdigen und zu unterstützen. Die in der Jugendpflegestatistik erfassten Einrichtungen erhalten dabei einen pauschalen Zuschuss von je 100 Euro. Die verbleibende Summe wird entsprechend der Anzahl der ...

Weiterlesen »

Kindern und Jugendlichen ein Zuhause schenken

(wS/red) Siegen 17.11.2016 | Pflegekinderdienst der Diakonie in Südwestfalen und Sozialdienst Katholischer Frauen informieren am 24. November Siegen. Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Pflegeeltern nehmen eine wichtige Rolle im Leben der Kinder ein. Sie schenken ihnen ein ...

Weiterlesen »

Siegen liest „Alle für Anuka“

Knapp 400 Siegener Schülerinnen und Schüler sind zum Auftakt von „Eine Stadt liest ein Buch“ ins Apollo-Theater gekommen. In diesem Jahr dreht sich die gemeinsame VorleseReihe von Stadt, Jugendtreff Fischbacherberg und Uni Siegen um den Kinderroman „Alle für Anuka“ von Annette Pehnt. (wS/red) Siegen 17.11.2016 | „Vor so vielen Kindern habe ich noch nie gelesen“, sagt Annette Pehnt, nachdem sie ...

Weiterlesen »

„Netphen singt“ im Alten Feuerwehrhaus

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr fand am kürzlich die Veranstaltung „Netphen singt“ im Alten Feuerwehrhaus statt. (wS/red) Netphen 17.11.2016 | Unter dem Dirigat von Matthias Merzhäuser animierte die Band der Musikschule Netphen, bestehend aus Steffen Becker (Schlagzeug), Christian Hendrick Jung (Gitarre), Jörg Gudelius (Bass) und Matthias Merzhäuser (Vorsinger Keyboard), das Publikum zum Mitsingen. Mit den fast 50 begeisterten Teilnehmern ...

Weiterlesen »

Mordkommission ermittelt: Frau stach mehrfach mit Küchenmesser auf Mann ein

Beziehungsstreit: 56-Jähriger mit Messer verletzt / Mordkommission ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes (wS/ots) Siegen-Eisern und Wilnsdorf 17.11.2016 | Am frühen Donnerstagmorgen (17.11.2016) drang eine 37-jährige Frau mit einem Messer bewaffnet in die Wohnung eines 56-jährigen Mannes in der Eiserntalstraße ein. Dort stach sie mit einem Küchenmesser mehrfach auf den neuen Freund ihrer Lebensgefährtin ein. Der 56-Jährige konnte sich erfolgreich ...

Weiterlesen »

Lokalliberalen-Tour führte in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn

Freie Demokraten Siegen-Wittgenstein besuchten Verteidigungsministerium und Vereinte Nationen (wS/red) Siegen-Wittgenstein/Bonn 17.11.2016 | Im Zuge einer Seminarreise, die Hauptmann Sebastian Linke, Referent der Bundeswehr für Sicherheitspolitik, organisierte und durchführte, besuchten die Freien Demokraten Siegen-Wittgenstein kürzlich die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Ziel waren Informationsbesuche im ersten Dienstsitz des „Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg)“ auf der Hardthöhe und im „Regionalen Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa ...

Weiterlesen »

Erste Hilfe auf dem Rassberg

Kenntnisse und richtiger Umgang sollen aufgefrischt werden (wS/red) Neunkirchen 17.11.2016 | Um schnell und richtig zu reagieren, wenn es darauf ankommt, sollte man seine Erste-Hilfe-Kenntnisse regelmäßig auffrischen. Das gibt in Notfällen ein gutes und sicheres Gefühl. Am kommenden Donnerstag, dem 24. November ab 19 Uhr, informiert Christine Jung, Mitarbeiterin des DRK Neunkirchen, das interessierten Publikum im Gemeindehaus auf dem Rassberg (Martin-Luther-Straße 37) ...

Weiterlesen »

A45: Nächtliche Sperrung der Anschlussstelle Siegen-Süd

(wS/red) Siegen 17.11.2016 | Freitagnacht (18.11.) ab 19 Uhr wird die A45-Anschlussstelle Siegen-Süd für 23 Stunden komplett gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die angrenzenden Anschlussstellen. Die Autobahnniederlassung Hamm lässt hier 4.320 Quadratmeter Fahrbahndecke auf dem Zubringer sanieren. Straßen.NRW investiert hier 70.000 Euro aus Bundesmitteln. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Verunglückter Sattelzug sorgt für Sperrung auf der HTS

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich schätzungsweise auf eine Höhe von 70.000 Euro. (wS/ots) Kreuztal 17.11.2016 | Update | Am Donnerstagvormittag (17.11.2016) verursachte der 23- jährige Fahrer eines Sattelzuges einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der HTS in Richtung Kreuztal. Hinter der Ausfahrt Buschhütten stellte sich der Auflieger quer und verkeilte sich mit der Zugmaschine. Der Sattelzug prallte gegen die mittlere Schutzplanke und blockierte die ...

Weiterlesen »

Tanja Wagener besuchte BGH Edelstahl Siegen GmbH

„Politische Entscheidungen müssen für die Industrie berechenbar bleiben“ (wS/red) Siegen 17.11.2016 | . Tanja Wagener (MdL) besuchte jetzt den Standort Eintracht des Traditionsunternehmens BGH Edelstahl Siegen GmbH. Bei einem Rundgang durch das Stahl- und das Schmiedewerk verschaffte sich die heimische SPD-Abgeordnete einen Eindruck von der Stahlproduktion und der Weiterverarbeitung der Rohblöcke zu Stabstahl und Freiformschmiedestücken. Begleitet wurde Wagener von Dr. Frank Hippenstiel, ...

Weiterlesen »