Letzter Stadtrundgang mit dem Stadtbaurat am 14. November

(wS/red) Siegen 06.11.2016 | Zu seinem letzten öffentlichen Stadtrundgang entlang Siegens neuer Ufer lädt Stadtbaurat Michael Stojan interessierte Bürgerinnen und Bürger am Montag, 14. November 2016, um 16.00 Uhr ein. Der Stadtbaurat tritt zum 31. Januar 2017 in den Ruhestand und möchte zuvor noch einmal die Gelegenheit nutzen, mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort über die städtebaulichen Veränderungen im Rahmen von „Siegen – Zu neuen Ufern“ zu sprechen.

Der Rundgang beginnt am Platz des Unteren Schlosses. Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Museum für Gegenwartskunst. Hier stellt der Stadtbaurat die Umbauarbeiten am „Campus Unteres Schloss“ vor. Die Tour führt dann auch durch die neu gestaltete Fußgängerzone Kölner Straße bis zum Kölner Tor und durch die Sandstraße bis zu den neuen Ufern an der Sieg. Die kostenlose Führung endet nach etwa eineinhalb Stunden.

Aus organisatorischen Gründen werden Interessierte gebeten, sich bei der Touristeninformation der Stadt Siegen unter (0271) 404 – 1316 anzumelden.

Die neue Treppenanlage an der Sieg. (Archivfoto: Kay-Helge Hercher)

Die neue Treppenanlage an der Sieg. (Archivfoto: Kay-Helge Hercher)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]