69-jähriger Pkw-Fahrer verletzt Fußgänger schwer

Wilnsdorf-Obersdorf 12.12.2016 | Am Samstag (10.12.2016) um 14.35 Uhr verletzte sich ein 26-Fußgänger beim Überqueren der Rödgener Straße schwer. Ein 69-jähriger Corsa-Fahrer war von Eisern kommend in Richtung Bundesstraße 54 unterwegs. Kurz hinter dem dortigen Zebrastreifen erfasste er den 26-jährigen Fußgänger, der in diesem Moment die Straße überquerte. Der Fußgänger wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes auf den Boden geschleudert.

Rettungskräfte verbrachten ihn in ein Krankenhaus. Auch der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen. An dem Corsa entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier