A45: Engpässe zwischen Siegen und Freudenberg

(wS/red) Siegen/Freudenberg 20.12.2016 | Gestern wurde die A45-Baustellenverkehrsführung zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Siegen in Fahrtrichtung Frankfurt abgebaut.

Logo_Landesbetrieb Straßen NRWHeute wird seit 13 Uhr bis in die Nachtstunden die Verkehrsführung in Gegenrichtung Dortmund umgebaut, sodass der Verkehr in Fahrtrichtung Dortmund bis Mitte Januar 2017 durch zwei eingeengte Fahrspuren läuft. Während des Umbaus steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Nach der Winterpause werden vor und hinter diesem Abschnitt jeweils weitere drei Kilometer saniert. Insgesamt saniert Straßen.NRW somit bis Ende 2017 zehn Kilometer Fahrbahn und investiert dafür in die zehn Kilometer lange Strecke 15 Millionen Euro aus Bundesmitteln.