Frontalcrash! Zwei verletzte Personen und zwei schrottreife Fahrzeuge

(wS/ots) Siegen 08.12.2016 | Update | Am Donnerstagmorgen (08.12.2016) um 10:20 Uhr krachten zwei Autos auf dem Autobahnzubringer (B62) zur Anschlussstelle Siegen ineinander. Ein 68-jähriger Corsa-Fahrer war bergauf in Richtung Autobahn unterwegs. Nach ersten Ermittlungen fuhr er an der Einmündung Wallhausenstraße bei Rot über die Ampel. Dort krachte er nahezu frontal in den Polo einer 52-Jährigen, die in diesem Moment von der Autobahn kommend nach links in die Wallhausenstraße abbiegen wollte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Polo noch gegen einen Ampelmast. Rettungskräfte lieferten die beiden leicht Verletzten in ein Krankenhaus ein. Es entstand Schaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-3

(wS/mg) Siegen 08.12.2016 | Erstmeldung |  Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Donnerstagmorgen gegen 10:30 Uhr.

Ein Pkw-Fahrer war mit seinem Opel Corsa auf der Autobahnabfahrt Siegen unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr eine VW-Polo-Fahrerin die B62 in Richtung Autobahn. Im Kreuzungsbereich missachtete einer der beiden Fahrzeugführer das Rotlicht der Ampelanlage, worauf es zu einem Frontalzusammenstoß kam.

Beide Fahrer wurden verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrzeuge erlitten beide Totalschaden. Für welchen der beiden Fahrzeugführer die Ampelanlage rot zeigte ermittelt nun die Polizei.

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-6

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-4

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-7

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-1

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-5

2016-12-08_siegen_ikea_kreuzung_a45_vu_c_khh-2

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier