Von Sonne geblendet – Crash auf der Weidenauer Straße

(wS/ots) Siegen-Weidenau 31.12.2016 | Update | Am Freitagmorgen (30.12.2016) um kurz vor 11.00 Uhr kam es auf der Weidenauer Straße zu einem Auffahrunfall mit erheblichem Schaden. Ein 81-jähriger Opel-Fahrer war in Richtung Siegen unterwegs. An der Haardter Brücke ordnete er sich auf dem Linksabbiegerstreifen ein, um auf die HTS in Richtung Dreis-Tiefenbach zu fahren. Dort übersah er vermeintlich wegen der tief stehenden Sonne den Bmw eines 72-Jährigen, der dort vor der roten Ampel wartete. Nahezu ungebremst krachte der Opel auf den Bmw und schob diesen nach vorne. Rettungskräfte verbrachten den 81-Jährigen vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.

2016-12-30_siegen-weidenau_vup_auffahrunfall_foto_mg_01

(wS/mg) Siegen-Weidenau 30.12.2016 | Zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person kam es am Freitagmorgen gegen 11 Uhr auf der Weidenauer Straße.

Ein weißer BMW stand auf der Weidenauer Straße und der Fahrer beabsichtige nach links in Richtung Dreis-Tiefenbach abzubiegen. Hierzu musste er an einer roten Ampel stehen bleiben. Ein ihm darauf folgende Opel-Fahrer wurde durch die Sonne derart stark geblendet, dass er das vor ihm stehende Fahrzeug übersah und ungebremst auf das Heck des BMW auf fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das vorausfahrende Fahrzeug ca. 15 Meter nach vorne geschoben und kam im Kreuzungsbereich zum Stehen.

Zurzeit der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

2016-12-30_siegen-weidenau_vup_auffahrunfall_foto_mg_02

2016-12-30_siegen-weidenau_vup_auffahrunfall_foto_mg_03

2016-12-30_siegen-weidenau_vup_auffahrunfall_foto_mg_04

2016-12-30_siegen-weidenau_vup_auffahrunfall_foto_mg_05

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
Booking.com